Wertermittlung

Immobilienbewertung für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien

 

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen und einen optimalen Preis erzielen? Eine professionelle Immobilienbewertung kann Ihnen dabei helfen. First Realty IML-Immobilien e.K Oranienburg und Master Collection Projekt GmbH Berlin erstellt Ihnen eine aktuelle Immobilienbewertung für Wohnungen, Eigentumswohnungen, Häuser jeder Art und Gewerbeimmobilien.

Diese Immobilienbewertungen sind neutral und unabhängig, werden ausschließlich durch qualifizierte und erfahrene Immobilienmakler erstellt, unterliegen der Diskretion und erfolgen nach gängigen Standards.

Nachfolgend informieren wir Sie gerne wann und warum eine Immobilienbewertung sinnvoll ist, wie eine Immobilienbewertung zustande kommt und warum es sich für Sie als Immobilienbesitzer auszahlt, regelmäßig in Ihre Immobilie zu investieren.

Vereinbaren Sie gerne telefonisch unter 033301/ 530 630 oder 030/ 208 49 49 49 oder per E-Mail an ingo.mueller@iml-immobilien.de einen vor-Ort-Besichtigungstermin, so dass Ihnen unsere Experten eine Immobilienbewertung für Ihr Objekt erstellen können. Und das Beste an unseren Immobilienbewertungen ist, sie sind kostenlos für Sie. Zusätzlich können Sie vorab die Online-Immobilienbewertung durchführen. Verlassen Sie sich aber bitte nicht allein auf die Online-Immobilienbewertung, denn diese kann Ihnen lediglich eine erste grobe Einschätzung geben.

Immobilienbewertung durch Experten in Berlin und Brandenburg

Warum hilft Ihnen eine professionelle Immobilienbewertung durch uns? Die Immobilienbewertung schafft Vertrauen gegenüber dem Käufer und hilft Ihnen als Verkäufer Fehler zu vermeiden.

Nicht zu günstig, aber auch nicht zu teuer darf Ihre Immobilie sein. Warum soll ich nicht zu teuer anbieten? Werden sich viele Fragen. Weil, ein zu hoher Einstiegspreis verhindert den Verkauf und führt langfristig zu einem Verkauf unter Wert. Wenn Ihnen das nicht sofort einleuchtet, lassen Sie sich das gern in einem persönliche Gespräch erläutern.

Doch welcher Preis ist tatsächlich angemessen und wie bemisst er sich? Das Maklerteam von First Realty IML-Immobilien e.K. und Master Collection Projekt GmbH stellt Ihnen einen kleinen Einblick in die Immobilienbewertung zur Verfügung.

Bevor Sie den Preis Ihrer Immobilie falsch einschätzen und damit Käufer abschrecken oder aber Geld verschenken, weil Sie den tatsächlichen Wert nicht kennen, lassen Sie besser eine Immobilienbewertung erstellen.

Eine Grundlage für die Immobilienbewertung Berlin ist die Marktbeobachtung. Welche Preise werden für Immobilien in der nahen Umgebung erzielt?

Die Lage der Immobilie ist ebenfalls entscheidend für die Immobilienbewertung. Dazu werden unter anderem Vergleichsobjekte herangezogen.

Weiterhin wird das Sachwertverfahren verwendet. Dabei ermittelt der Experte den Gebäudewert nach aktuellen Neubaupreisen und zieht entsprechend des Alters und Zustandes der Immobilie die Wertminderung ab. Hinzu kommen selbstverständlich Extras, wie zum Beispiel Modernisierungen, Sanierungen, Einbauküchen, Sauna, Garten und weitere Ausstattungsmerkmale, die den Verkaufspreis beeinflussen.

Handelt es sich um Immobilien, die vermietet werden, wie zum Beispiel Mehrfamilienhäuser oder Eigentumswohnungen, wird das Ertragswertverfahren angewandt.

Mit der professionellen Immobilienbewertung von First Realty IML-Immobilien e.K uns Master Collection Projekt GmbH erhalten Sie eine fundierte Grundlage für Verkaufsverhandlungen und schaffen zudem Vertrauen gegenüber ihren potentiellen Käufern.

Wissenswertes zur Immobilienbewertung Berlin

Aus welchen Gründen werden Immobilienbewertungen erstellt? Neben Privatkunden, die eine Immobilienbewertung für den Kauf oder Verkauf anfertigen lassen, werden Immobilienbewertungen erstellt, unter anderem für: Banken und Versicherungen, Unternehmen mit Immobilienbestand, Gerichte und öffentliche Auftraggeber, Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer, Immobilienfonds und Investoren.

Der Bewertungsanlass kann dabei ganz unterschiedlich sein. Grund für eine Immobilienbewertung kann eine Immobilientransaktion sein. Die Immobilienbewertung wird aber auch als Sicherheit im Rahmen einer Immobilienfinanzierung herangezogen. Erbfälle, Schenkungen, steuerliche Gründe, Bilanzierungen von Immobilien, gerichtliche Streitfälle und die Versicherung von Immobilien sind ebenfalls Anlass, eine Immobilienbewertung erstellen zu lassen.

Spezialfälle der Immobilienbewertung

Erbschaft
Damit es bei Erbengemeinschaften nicht zu Streitigkeiten kommt, ist immer eine Wertermittlung sinnvoll.

Verrentung
Sie denken über eine Verrentung nach, dann sollten Sie als erstes den Wert Ihres Heims ermitteln lassen, um so für die Gespräche mit der Bank gerüstet zu sein.

Entscheidungshilfe Verkauf
Wenn Sie sich noch nicht schlüssig sind, soll ich verkaufen oder behalte ich es noch, hilft eine Bewertung und realistische Beratung Ihnen die Entscheidung zu treffen.

Beleihung
Sie wollen umbauen oder eine Anschaffung tätigen, jedoch die nötigen Mittel sind nicht vorhanden oder nicht flüssig, dann ist eine Hypothek ein guter Weg der Finanzierung. Hier ist eine Immobilienbewertung erst einmal ein Richtwert für Sie. Die Bank sieht Ihre Immobilie meist anders als Sie. Sehen Sie sich hierzu die Grafik an.

Wertermittlung für den Immobilien-Verkauf

Ein angemessener Immobilienwert zieht viele potenzielle Käufer an und stellt gleichzeitig die Vorzüge Ihrer Immobilie heraus. Besondere Ausstattungsmerkmale und Sanierungsarbeiten werden einberechnet und gemäß dem Zeitwert kalkuliert.

Entspricht das Ergebnis der Immobilienbewertung Ihren Vorstellungen, zahlt sich ein Verkauf für Sie in jedem Fall aus. Die professionellen Vermarktungsmaßnahmen können noch zusätzlich dabei helfen, für Sie einen noch höheren Preis zu erzielen.

Die Vermarktung über First Realty IML-Immobilien e.K. und Master Collection Projekt GmbH bietet Ihnen auf der anderen Seite auch Vorteile, wenn der kalkulierte Preis der Immobilienbewertung unter Ihrer Erwartung liegt. Denn mit First Realty IML-Immobilien und Master Collection Projekt GmbH erhalten Sie nicht nur eine realistische und angemessene Immobilienbewertung, sondern auch die Möglichkeit, durch spezielle Vermaktungstaktiken einen höheren Verkaufspreis zu erzielen.

Immobilienbewertung  - Grundstücksbewertung

Sie möchten ein Grundstück verkaufen und können den realistischen Preis des Grundstückes nicht einschätzen? Die Preisermittlung für ein Grundstück kann viele Tücken beinhalten. Die Bodenrichtwerte der Gutachterausschüsse müssen beispielsweise bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung eingesehen werden.

Mithilfe unserer Experten können Sie jetzt auch Grundstücke schnell und einfach bewerten lassen. Ob einzeln oder im Rahmen einer Immobilienbewertung – die Immobilien-Experten bewerten transparent, neutral und unabhängig den tatsächlichen Grundstückswert. Sie erhalten auf Wunsch den aktuellen Grundstückswert, den Bodenwert pro Quadratmeter.

 

 

Immobilienbewertung  – Kontakt:

Sie erreichen die First Realty IML-Immobilien-Experten telefonisch unter 03301/ 530 630 oder per E-Mail an ingo.mueller@iml-immobilien.de, und Die Experten der Master Collection Projekt GmbH unter 030/ 208 49 49 49 sowie E_Mail an ingo.mueller@iml-immobilien.Die Teams von First Realty IML-Immobilien e.K. und Master Collection Projekt GmbH sind Ihnen bei allen Fragen rund um Immobilienbewertungen und Grundstücksbewertungen behilflich. Eine Immobilie ist das wert, was ein passender Käufer bereit ist, zu zahlen. Die Vermarktung und die Präsentation Ihrer Immobilie spielen dabei eine große Rolle. Je professioneller der Auftritt Ihrer Immobilie, je schneller finden Sie den passenden Käufer.

 

Ihr schneller Kontakt zu uns

ingo.mueller@iml-immobilien.de
Tel.: 03301 530 630

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

FIRST REALTY IML-Immobilien e.K.

Wir haben ein gemeinsames Ziel, den Verkauf Ihrer Immobilie. Zum maximal erzielbaren Preis! So schnell wie möglich! Zu den für Sie besten Bedingungen